Brieftauben mit seltenen Farben
  • Farbige Brieftauben vom Niederrhein

Reduced

  (= reduziert)

0.1 reduced-gehämmert 

Reduced ist ein Erbfaktor, der rezessiv, geschlechtsgebunden vererbt wird.

Er wurde 1945 von einem Jungen bei seinen Birmingham Rollern (Rassetauben) entdeckt. Zum Glück ging er mit den Tieren zu "Carl Graefe", einem damaligen Experten der amerikanischen Taubengenetik.

So wurden sie nicht als "FEHLFARBE" abgetan, sondern Graefe erkannte schnell, dass es sich um eine neue Mutation handeln musste.

In den weiteren Jahren wurde der Faktor Reduced in Amerika auf viele andere Rassen übertragen. Mittlerweile gibt es ihn auch in Europa und seit einigen Jahren auch bei Brieftauben hier in Deutschland.

All diese reducedfarbenen Tiere gehen in ihrer Ahnentafel auf dieses Rollerpärchen aus Ohio in den USA zurück, von deren Abstammung man nichts Genaues weiß.                                                                   

                                                                    

reduced-bindige 0.1

                                                  Ich bekam meine ersten Reduced-Tiere mehr durch einen Zufall.

Der erste Rustys-Täuber den ich damals bekam, war mischerbig für Reduced, was sich in der Zucht immer mal wieder durch Anfallen von reducedfarbenen Jungweibchen zeigte. Bei der Erzüchtung von "brieftaubenmäßigen" Rustys, wurde so durch Mischerbigkeiten, auch die reducedfarbene Brieftauben auf den Weg gebracht.

 

1.0 reduced-gehämmert in der Mauser

Reduced zeigt sein schönstes Erscheinungsbild in Verbindung mit der schwarzen Grundfarbe (auf Gehämmert, Bindig oder einfarbig Schwarz).

   

0.1und 1.0 reduced einfarbig auf gehämmerter Grundlage

mit unterschiedlicher Ausprägung

------------------------

Kombinationen mit anderen Faktoren bringen teils auch ganz ansprechende Varianten.

Hier eine gehämmerte Qualmond mit Reducedfaktor

 

und hier eine sehr fein gezeichnete gehämmerte Reduced

(Foto: Mario Steffen)